Zum Hauptinhalt springen

Moderne Dunstabzüge

Dunstfrei Kochen und Genießen

Der Dunstabzug von heute ist modern, designorientiert, multifunktional und hübsch anzusehen. Kein Vergleich mehr zu den sperrigen Dunsthauben, wie man sie von früher kennt. In den letzten Jahren wurden nicht nur die Funktionen ausgeklügelter, sondern auch die Designs flexibler und vielseitiger. Die Planung der neuen Küche muss nicht mehr nach der Haube ausgerichtet werden, sodass man viel freier in der Raumgestaltung ist. Heutzutage gibt es die vielfältigsten Abzugssysteme und Designs von den unterschiedlichsten Herstellern. Hier ist für jeden Küchenliebhaber das Richtige dabei. Sie sind sich nicht sicher, welcher Dunstabzug zu Ihrer Traumküche passt? Kein Problem! Unsere Küchenprofis beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie jetzt ganz unkompliziert einen gratis Beratungstermin!

Der Muldenlüfter

Kochfeldabzüge sind sowohl von der Funktionalität als auch vom Design der bisherige Gipfel, wenn es um Dunstabzüge geht. Das innovative Design, bei dem der Dunstabzug direkt ins Kochfeld integriert wird, lässt keinerlei Wünsche offen. Dieses System ermöglicht das ultimative Erlebnis von Freiheit in der Küche. Man hat vollkommene Planungsfreiheit beim Küchendesign, muss sich an keinem Raumkonzept orientieren und hat zusätzlich freie Sicht beim Kochen. Bei diesem System werden die Grundprinzipien der Strömungslehre angewandt. So kann der Kochdunst gar nicht erst hochsteigen, sondern wird direkt dort abgezogen, wo er entsteht. Das ist nicht nur effektiv, sondern sieht auch spektakulär aus. Die wohl bekannteste Marke, wenn es um Kochfeldabzüge geht, ist Bora. Allerdings können auch Marken wie AEG, Berbel, Franke, Gutmann, Neff, Siemens und Silverline mit Kochfeldabzügen glänzen.

Der Tischabzug

Wer keine Dunsthaube haben möchte, die das Küchendesign beeinflusst, für den ist der Tischabzug – der auch „Downdraft“ genannt wird – genau richtig. Bei diesem System wird der Abzug neben oder im Kochfeld installiert und fährt bei Bedarf per Knopfdruck 20 cm bis 30 cm in die Höhe aus. So kann der Dunst direkt auf Höhe des Topfrandes angezogen werden und breitet sich nicht im Raum aus. Dunstabzüge dieser Art findet man unter anderem bei Neff, Miele, Berbel oder Silverline. Diese Lösung ist besonders elegant, unauffällig, effizient und das Beste: Sie stört nicht beim Kochen. Durch die raffinierte Integration ins Kochfeld ist diese Variante eine super Alternative für alle Liebhaber des reduzierten Küchendesigns.

Wir sind für Sie da

Die Planung Ihrer neuen Traumküche ist etwas sehr Individuelles. Deshalb stellen wir Ihnen hierfür Ihren persönlichen Berater zur Seite – gern auch bei Ihnen zuhause. Von der Idee bis zur Montage – und darüber hinaus!

Termin zuhause vereinbarenTermin in einem Studio vereinbaren

Dunstabzüge in all ihren Facetten

Die Inselhaube und Deckenhaube

Insel- und Deckenhauben sind spezielle Dunsthauben, die auf Kücheninseln zurechtgeschnitten sind. Da sie sich über der Kücheninsel befinden, sind sie ein echter Blickfang. Deswegen sollte die Entscheidung hinsichtlich des Dunstabzugs gerade hier gut überlegt sein. Gut, dass es facettenreiche und raffinierte Designs von bekannten Herstellern wie Berbel, Falmec, Silverline oder Gutmann gibt, die auf ganzer Linie überzeugen. Die Haubendesigns sind so geschmackvoll und raffiniert, dass hier fast nichts mehr an eine klassische Dunsthaube erinnert. Berbels Deckenlifthauben beispielsweise schweben elegant über dem Kochfeld und lassen sich nach Bedarf per Knopfdruck auf- und absenken. Zusätzlich spenden sie angenehmes Licht, bieten ausreichend Kopffreiheit und je nach Modell sogar integrierte Regalflächen. Mehr kann man sich von einer Dunstabzugshaube wirklich nicht wünschen.

Die Wandhaube und Kopffreihaube

Die Wandhaube ist der Klassiker unter den Dunstabzugshauben. In dieser Form kennen die meisten von uns den Dunstabzug. Das klassische und symmetrische Design passt zu nahezu jedem Küchenstil und ist zeitlos. Wie der Name bereits verrät, wird die Wandhaube an der Wand über dem Kochfeld angebracht, sodass der aufsteigende Dunst effektiv abgezogen werden kann. Wer etwas mehr Freiheit beim Kochen genießen möchte, der kann sich auch für eine Kopffreihaube entscheiden. Diese ähnelt der herkömmlichen Wandhaube, hat aber ein schräges Design, sodass man beim Kochen mehr Bewegungsfreiheit hat. Ein Benefit dieses Haubendesigns ist, dass der Kochbereich durch die Haube optimal ausgeleuchtet werden kann. Wandhauben und Kopffreihauben dieser Art gibt es von qualitativ hochwertigen Herstellern wie Miele, AEG, Bauknecht, Berbel, Bosch, Falmec, Franke, Gutmann, Neff, Privileg, Siemens und Silverline.

Do It Yourself Lufterfrischer

Frische, saubere Luft ist essenziell für den Wohlfühlfaktor – nicht nur in der Küche. Wir haben einige Tipps und Tricks für Sie zusammengetragen, wie Sie für frische Luft in Ihren vier Wänden sorgen können. Nachmachen lohnt sich!

Das Hausmittel

Natron ist eine wahre Wunderwaffe, wenn es darum geht Gerüche zu neutralisieren. Mischen Sie etwa 100 g Natron mit 10-15 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl. Füllen Sie es anschließend in ein Einmachglas und verschließen Sie dieses mit einem Stück Stoff sowie einem Gummiband. Jetzt muss der DIY-Lufterfrischer nur noch geschüttelt und an den gewünschten Ort gestellt werden.

Die Wäscheklammer

Holz ist ein super Geruchsträger. Nehmen Sie eine herkömmliche Wäscheklammer aus Holz und beträufeln Sie diese mit einem ätherischen Öl Ihrer Wahl. Anschließend können Sie die Klammer perfekt an einem Ventilator oder einer Lüftung befestigen und schon haben Sie einen selbstgemachten Diffuser.

Die natürliche Lösung

Wenn Sie das nächste Mal eine Orange schälen, müssen Sie die Schalen nicht gleich entsorgen. Legen Sie die übrig gebliebenen Schalen auf eine Heizung und genießen Sie einen herrlich frischen Duft. Ideal für kalte Tage und das Beste: Es schmeckt auch noch super. 

Direkter Kontakt zu unseren Studios

Sie möchten sich mit Ihrem Anliegen an eines unserer Studios wenden?
Kein Problem! Wählen Sie hier Ihr Küchenstudio: